Hilfe für Visual Basic.Net
  6.Tutorial: Spiel - Richtige Zahl anklicken
 
6.Tutorial: Spiel - Richtige Zahl anklicken
Schwierigkeitsstufe: 5                                       Autor: Admin

Diesmal programmieren wir ein kleines Spielchen.

1.) Als erstes brauchen wir:
- 1 Button
- 1 Timer
- 4 Labels

2.) Nun kommen wir zu den Beschriftungen:
- Für Button1: "Spiel starten"
- Für Label1: "Die gesuchte Zahl:"
- Für Label2: "0"
- Für Label3: "Zufallszahlen:"
- Für Label4: "0"

3.) Als nächstes setzen wir eine neue Größe für unsere Form. Eine Ideale Größe wäre 138; 194.

4.) Unter der BorderStyle-Eigenschaft von Label4 wählen wir die Option FixedSingle.



So in etwa sieht es dann aus.

5.) Kommen wir zum 5. Schritt. Bei diesen Schritt setzen wir den Interval des Timers auf 1000.

6.) ZUm Schluss geben wir die Codes ein:
- Unterhalb von Public Class Form1:
Dim rnd As New Random
Dim Zufallszahl As Single
Dim Zufallszahlen As Single
Dim Zähler As Single = 0
Dim Klick As Boolean
Dim Geklickt As Single
Dim VomComputerGefunden As Single

(Hier müssen wir die Variablen dimensionieren/erstellen)

- Für Button1:
Zufallszahl = rnd.Next(1, 10)
Label2.Text = Zufallszahl
Timer1.Enabled = True
Button1.Enabled = False

(Hier wird unter anderem eine Zufallszahl generiert. Zudem wird der Timer gestartet.)

- Für Timer1:
Zähler +=1
If Zähler = 20 Then
    Timer1.Enabled = False
    MsgBox("Die gesuchte Zahl war: " & Zufallszahl & vbCrlf & _
    "Wie oft wurde die richtige
Zahl gefunden? " & Geklickt & _
    vbCrlf & "Die Zahl erschien " & VomComputerGefunden "mal")
Else
    Zufallszahlen = rnd.Next (1, 10)
    Label4.Text = Zufallszahlen
    Klick = True
    If Zufallszahl = Label4.Text Then VomComputerGefunden +=1


(Hier sehen wir eine verschachtelte If-Schleife. Wenn die Bedingung in der ersten If-Schleife nicht erfüllt wurde, so gerät man in den Else-Bereich. Dieser Teil wird dann ausgeführt. In der Schleife folgt dann die innere (verschachtelte) If-Schleife.

Wenn das Spiel zu Ende ist, erscheint eine MsgBox, die aussagt, wie oft die Zahl in der Zahlenfolge enthalten war, wie oft sie angeklickt wurde und wie viele insgesamt (geklickte Zahlen + nicht geklickte Zahlen) erschienen sind.

- Für Label4:
If Klick = True Then
    Geklickt +=1
    Klick = False
End If

(Hier sieht man, dass das spätere Spiel vor Schummeleien geschützt ist. Gemeint ist damit, wenn man auf das Label klickt, wird ein Wert gesetzt, der nur der Timer wieder ändern kann. Wenn der Wert noch nicht durch den Timer geändert wurde, kann man auch keinen Punkt erzielen. Mit anderen Worten die Schummelei, in dem man schnell hintereinander auf das Label klickt um so die Punkte zu kassieren, fällt weg.)




 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=