Hilfe für Visual Basic.Net
  3.Tutorial: Spiel - Kästchen fangen
 
3. Tutorial: Spiel - Kästchen fangen
Schwierigkeitsstufe: 3                                       Autor: Admin

Diesmal programmieren wir ein kleines Reaktionsspiel.

1.) Wir brauchen als Erstes:
- 1 Panel
- 1 Timer
- 3 Label

2.) Als nächstes müssen wir die Größe der Form umändern. Als neue Größe geben wir unter der Eigenschaft Size den Wert "600; 650" ein. Bei der Eigenschaft MaximizeBox setzen wir ein False. (Dadurch kann man das Programm nicht mehr maximieren.

3.) Jetzt ist das Panel1 an der Reihe. Das Panel wird unten an der Form angedockt. Anschließend wird die BorderStyle-Eigenschaft auf FixedSingle gesetzt. (Das Panel müsste jetzt eine Größe von "592; 79" haben).

4.) Die beiden Labels (Label1, Lbael2) werden unten in das Panel1 eingefügt. Als Text kommt in Label1 folgender Text "Punkte:" und in Label2 "0".

5.) Kommen wir zum dritten Label Bei diesem Label wird nun erstmal der Text entfernt. Daraufhin wird der Wert bei der AutoSize-Eigenschaft auf True gesetzt. So, nun erhält unser Label eine neue Größe indem wir ihn bei der Size-Eigenschaft eine Größe von "45;45" geben. Färben wir das Label jetzt ein (Beispiel rot; Die Farbe können wir uns bei BackColor aussuchen). Zum Schluss stellen wir den BorderStyle auf FixedSingle.

6.) Bei dem Timer1 wird die Eigenschaft Enabled auf True gesetzt. Zudem wird der Interval auf 1000 gestellt.(Enabled heißt, dass der Timer direkt beim Starten der Form anfängt zu ticken).



So in etwa sieht es dann aus.

7.) Jetzt verpassen wir den Steuerelementen die Codes:
- Unterhalb von Public Class Form1:
Dim rnd As New Random
Dim X As Single
Dim Y As Single
Dim Anzahl As Single
Dim Klick As Boolean


- Für Form1_Load:
Klick = True

- Für Timer1_Tick:
If Klick = False Then
    Klick = True
End If


X = rnd.Next(0,500)
Y = rnd.Next(0,500)


Label3.Location = New Point (X, Y)

Für Label3:
If Klick = True Then
    Anzahl +=1
    Label2.Text = Anzahl
    Klick = False
End If


Wenn man nun Das Label3 anklickt, wird der Boolean-Wert (in diesem Fall Klick) auf True gesetzt. Aber wenn der Timer1 weiter läuft, wrd der Boolean-Wert auf False gesetzt. Damit verhindern wir die Schummelei bei diesem Spiel, denn sonst könnte man mehrfach auf das Label klicken wenn sich die Location noch nicht geändert hat. Dadurch könnte man mehr Punkte erzielen.

TIPP: Durch eine hinzugefügte TrackBar könnte man Interval des Timers ändern.














 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=